Freitag, 3. Dezember 2010

Katzensichtung im Arvidvej, endlich!

Seit langer, langer Zeit hatten wir keine Meldung mehr aus dem Arvidvej bekommen und waren schon langsam ins Grübeln geraten. Immerhin hatten wir im letzten Frühjahr dort reichlich Katzen gesehen und auch kastrieren (lassen) können.
Heute kam dann endlich eine telefonische Meldung einer netten Urlauberin (die diesen Eintrag vielleicht jetzt noch liest? ;-)

Ein tätowierter Tiger wurde entdeckt und konnte gefüttert werden.
Bilder gibt es noch keine. Wir sind gespannt.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich bin die Urlauberin, die den tätowierten Tiger in Bjerregard entdeckt hat.
    Gestern sind wir sehr schweren Herzens wieder nach Deutschland zurück gefahren - haben aber ca. 1 Kilo Trockenfutter für (wahrscheinlich) Suse hinterlassen. Ich versuche schon, meine Freundin zu überreden, im Februar wieder nach Bjerregard zu fahren, weil es die Katzen im Januar / Februar ja am schwersten haben sollen.
    Noch einmal ganz vielen herzlichen Dank und meinen ganzen Respekt für die Menschen, die sich so engagiert für in Bjerregard lebenden Katzen einsetzen!!!
    Leider haben wir unsere Kamera im Auto unserer Freunde vergessen - sobald wir sie haben, senden wir die Fotos der süßen Mieze.
    Ganz viele herzliche Grüße, Uta Kerckhoff.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uta,
    die Bilder von Simone sind gerade angekommen. Werde sie jetzt mal gleich im Blog veröffentlichen.
    Liebe Grüße, Thomas

    AntwortenLöschen

Schreiben Sie uns!