Über uns

Mein Name ist Anke, ich wohne in Weilrod / Hessen und war 2003 mit meinem damaligen Partner zum ersten Mal im Urlaub in Bjerregard.
Wir wurden auf die Katzen an den Ferienhäusern aufmerksam, erkundigten uns, erfuhren, dass sich um die Ferienhauskatzen in Dänemark niemand kümmert... und das Projekt, das wir in unserem Urlaub betreiben, begann.
Seither hat sich viel getan, unsere Arbeit, die in der Hauptsache aus der Kastration der verwilderten Hauskatzen besteht, ist (sogar bei manchen Dänen) gern gesehen und sehr erfolgreich.
Die Katzenbestände in den schon länger betreuten Gebieten sind stabil, die Tiere gesund.
... und es ist eine Herzensangelegenheit geworden für mich, die ich seit diesem Jahr nun allein oder mit Unterstützung von Freundinnen weiterführe.

Über die Jahre ist das Projekt über Bjerregard hinausgewachsen: nach Hemmet Strand, Bork Havn, Houstrup und Klegod, auf die Insel Römö und ganz neu auch weiter in den Norden, nach Vejlby Klit und Vrist.


Bereits mehrfach berichtete das dänische Katzenmagazin "minvenkatten" über unser Tun in Dänemark: Zu einem der Artikel 
Alle Artikel des Magazins finden Sie auf unserer dänischen Seite (Tab pa dansk) zum Download.







 

Schreiben Sie uns eine Mail
(sommerhuskatte@tigerurlaub.de) oder WhatsApp (0049-173-4409680), diskutieren und kommentieren Sie im Weblog, bei Twitter, Facebook oder Google+.


Wenn Sie Menschen kennen, die in Dänemark Urlaub machen, machen Sie unsere Arbeit bekannt und bitten Sie in unserem Namen um Unterstützung.




Icon Cat
 

Sie helfen damit uns und den liebenswerten Sommerhauskatzen.



Vielen Dank!
 





Usinger Anzeiger vom 23.01.2013