Freitag, 25. Dezember 2015

Weihnachtsgrüße 2015

In diesem Jahr hat es uns oder Anke allein insgesamt vier Mal nach Dänemark gezogen.
Wir waren auf Römö, in Hemmet Strand und Bork Havn.
Es gelang uns 18 Katzen kastrieren zu lassen.
Auch unsere Futterstellen haben wir natürlich weiter unterstützt.

Weitere Hinweise auf Ferienhausgebiete mit verwilderten, sich selbst überlassenen und auf die Hilfe von Urlaubern angewiesenen Katzen haben wir erhalten.
So überlegen wir gerade intensiv, wohin uns die zweite Dänemark-Woche (nach Römö) im März des nächsten Jahres führen wird...


Die Katzen, die wir in Dänemark über die Jahre kennenlernen durften, haben Spuren hinterlassen.
Spuren in unseren Herzen und unseren Gedanken - manche nur flüchtig, manche sehr intensiv.
Gerade in den Anfängen machte uns die Situation sehr traurig.
Auch wissen wir, dass noch immer viele Miezen noch nicht einmal ihre Grundbedürfnisse stillen können, nicht ausreichend Futter haben, auf einen warmen und trockenen Platz verzichten müssen und niemanden haben, der im Krankheitsfall für sie da ist.
Dennoch ist für einige von ihnen in Dänemark das Leben leichter geworden und genau darüber sind wir sehr froh.
Denn jedes einzelne dieser Wesen ist es wert, sich darum zu sorgen!

Wir wünschen all' unseren Freunden, Lesern und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes kommendes Jahr.
Bleibt uns treu!

Thomas & Anke