Sonntag, 20. Januar 2013

Katzensichtung Römö, Sonderstand

Kurz nach Weihnachten erhielt ich einen Anruf einer deutschen Urlauberin, die schon einige Jahre in Dänemark Urlaub macht. 

Sie hatte an ihrem Ferienhaus in Sonderstrand vier Katzen füttern können. Zum ersten Mal auf die Problematik der verwilderten Hauskatzen aufmerksam geworden, fand sie unseren Flyer im Büro von Novasol und unser Kontakt kam zustande.

Kurz vor der Abreise kam noch ein fünftes Kätzchen hinzu, das sich aber nicht mehr fotografieren lassen wollte. Die Versorgung der Katzen wurde durch eine ebenso aufmerksame Nachbarin fortgesetzt. Wichtig für die Tiere, um über die kalte und nasse Jahreszeit zu kommen.

Wir haben dadurch einen sehr wertvollen Hinweis erhalten, an welcher Stelle wir im März beginnen können.

Und beim Anblick der Bilder zudem die Erkenntnis, dass die Römö-Katzen den Bjerregardkatzen zumindest im Aussehen um nichts nachstehen! :-)




Vielen lieben Dank Kirsten für die tolle Unterstützung!

Thomas