Donnerstag, 23. September 2010

Im Bjerregardsvej

Spannend wurde es dann am Abend des 21.09., als uns eine Mail mit einer Katzensichtung aus dem Bjerregardsvej erreichte.

Nicht nur, dass die ersten Bilder eine hervorragende Qualität hatten:


Im anschließenden Mailverkehr konnten wir mit weiteren sehr gut geeigneten Bilder die kleine Nora wieder erkennen. Eine der beiden "Last-Minute-Kastrationen" im März 2010.

Offensichtlich ist sie wohlauf. Eine gute Nachricht.

Nora
Tätowierung "X" im Ohr gut erkennbar
Vielen, vielen Dank für die tolle und absolut professionelle Unterstützung, Michael!


Hoffentlich kommen Sie bald wieder einmal nach Bjerregard!

Thomas