Samstag, 27. Oktober 2012

Katzensichtung im Bjerregardsvej - Jannik, Lilli und Kimi

In der zweiten Oktoberwoche haben wir wieder einmal Nachrichten aus Bjerregard erhalten.
Ein deutsches Pärchen, mit dem wir zuvor noch keinen Kontakt hatten, hat uns dies mitgeteilt:

"Liebe Anke, lieber Thomas!
Wir waren in der letzten Woche im Ferienhaus Bjerregardsvej ... und schon kurz nach unserem Eintreffen ließ sich die erste Katze (getigert mit weißem Latz und weißen Pfoten) auf der Terrasse blicken. Diese und eine weitere getigerte Katze kamen die ganze Woche regelmäßig zum Fressen und Trinken und ließen sich auch streicheln. 

Eine ganz scheue schwarz-weiß gezeichnete Katze ließ sich 2-3 mal sehen, lief aber immer wieder weg. 
Ob diese Nachts etwas gefressen hat, wissen wir nicht.
...............
Im November werden wir nochmal eine Woche Urlaub im gleichen Haus machen und sind schon gespannt, wen wir dann antreffen werden.

Wir hoffen, Euch mit unserer Rückmeldung eine Freude gemacht zu haben!
Viele Grüße von Petra + Lothar!"


Lilli
Natürlich hatten sie uns damit eine Freude gemacht, denn wir konnten anhand der danach übersandten Fotos  Lilli und Jannik identifizieren.
Und die scheue schwarz-weiße Katze ist sicherlich Kimi - auch wenn der "Beweis" hierfür fehlt.
Nachdem wir die Namen der "Futtergäste" bei Petra und Lothar mitgeteilt hatten, kamen noch ein paar Internas, die bestätigten, dass es sich um genau diese Beiden handelte.

"Wie schön, dass wir jetzt die Namen unserer Futtergäste kennen!
Lilli ließ sich nur ein, zwei Mal kurz anfassen. Ich hatte mit Käse aus der Hand gefüttert - da konnte sie wohl nicht widerstehen.
Aber ansonsten ist sie wirklich nicht sehr erpicht auf das Anfassen. Sie blieb jedoch auch nach dem Fressen noch lange auf der Terrasse sitzen.

Das war bei Jannik ganz anders: er ließ sich ausgiebig kraulen, auf den Schoß nehmen und erzählte viele Geschichten, wenn er nicht gerade laut und vernehmlich schnurrte - er ist wirklich ein ausgesprochen liebenswerter Charmeur! .........."


Jannik

Schön ist auch, dass Petra und Lothar im November nochmals nach Bjerregard fahren.
Wir sind nun alle sehr gespannt, wer sich dann an den "gedeckten Tisch" setzen wird.

Vielen lieben Dank Euch Beiden für die Nachricht, die Fotos und auch, dass Ihr im November Futter mitnehmen werdet und an einer der Futterplätze abgebt.