Montag, 21. Juli 2014

#Ole nicht weit weg von "seinem Revier" entdeckt

So langsam arbeiten wir die zwischenzeitlich gemeldeten Katzensichtungen auf.
Und es sind - was uns sehr freut - gar nicht wenige dieses Jahr.

Hier kommt dann also Ole, der im April im Bereich der
Häuser um die 330 in der Bjerregardsvej auftauchte.

Auch er wurde in der Woche des Aufenthalts der Urlauber-Familie immer zutraulicher (soweit das bei Ole überhaupt noch geht...;-) und wartete bei einem Tagesausflug auf der Terrasse auf die Rückkehr "seiner" Menschen...

Natürlich wurde auch er gut versorgt - wobei dem Schmuser bestimmt die Streicheleinheiten in der Woche am allerwichtigsten waren!

typisch Ole, bla-bla-bla
Vielen Dank, Kathleen, für Deine Nachricht und die Fotos von dem 2010 kastrierten Ole.

Anke