Samstag, 22. Januar 2011

Katzensichtungen im Dortheasvej nachzureichen

Das Jahr 2011 begann gleich mit einer interessanten Nachricht:

"...wir sind gerade in Bjerregard im Dortheasvej. Heute haben wir eine kleine, schwarze Katze mit weißer Schnute (und evtl. Füßchen) am Nachbarhaus gesehen. Sie verschwand unter der Holzveranda, kurze Zeit später saß sie vor der Verandatür.
Sie scheint sehr scheu. Wir haben Futter hingestellt (haben selbst Kater mit) und beobachten weiter. Ist etwas über sie bekannt? Wir sind noch eine Woche da."


Leider ließ sich diese Katze, zum ersten Mal wurde uns ein schwarz/weißes Tier gemeldet, nicht mehr sehen:

Jule
"... die schwarze Mieze ist nicht wieder aufgetaucht. Aber rausgestelltes Futter wurde gefressen.


Heute Nachmittag habe ich noch eine andere Katze gesehen, grau-getigert, recht kräftig (sieht aus wie Jule), sah gepflegt aus. Ich konnte einen Schnappschuss machen. Leider nur durchs etwas blinde Fenster. Ich kann ihn erst schicken, wenn ich zuhause bin. Die Katze war hier direkt hinterm Haus. ".

 
 
Es war tatsächlich Jule, die dort vor die Linse lief!
 
Vielen Dank an Tamar, auch für die reichlich hinterlassenen Trockenfutter-Vorräte!

Wir werden uns im kommenden März auf die Suche nach dem schwarz/weißen Tier machen.